Unsere Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften

Schule besteht aus noch sehr viel mehr als nur die Wissensvermittlung im „normalen“ Unterricht. An der Grundschule Niederheide bieten die Kolleginnen und Kollegen daher Arbeitsgemeinschaften aus den verschiedensten Themenbereichen an und fördern und fordern damit unsere Schülerinnen und Schüler. Ob nun der Umgang mit Hunden, die Betreuung von Bienenvölkern und die Honiggewinnung, akrobatische und turnerische Elemente, die Steigerung der Spielfähigkeit im Basketball oder die Erarbeitung und Aufführung von Theaterstücken –  hier findet jeder seine Herausforderung!

Die Arbeitsgemeinschaften finden auf freiwilliger Basis statt, werden aber auf den Zeugnissen als genutztes Zusatzangebot ohne Bewertung erwähnt.

Die Akrobatik AG – Leitung Herr Krumrey

Die Akrobatik AG richtet sich an alle sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler ab der dritten Klasse und besteht aus zwei Hauptteilen:

Zum einen wird der Umgang mit verschiedenen Handgeräten geübt und erlernt, wie z.B. die Jonglage, das Diabolo, Chinesische Teller, Pois oder Devil Sticks. Schon nach wenigen Übungseinheiten zeigen sich erste Erfolge und die Kids erlernen schwierigere Übungen und Kombinationen.

Der zweite Teil besteht aus Akrobatik mit dem Körper. Hier werden Handstände und Brücken erlernt, auf Kugeln balanciert oder spektakuläre Menschenpyramiden kreiert und erlernt. Dabei steht natürlich an erster Stelle die Sicherheit, trotzdem können sich die Lernerfolge und der Spaß in der AG zeigen lassen.

Ein wichtiges Ziel der AG ist der traditionelle Auftritt bei der Verabschiedung der sechsten Klassen auf der großen Bühne der Mensa, inklusive Licht und Musikuntermalung.

Impressionen vom Training in unserer Turnhalle.

Impressionen von unserer Aufführung anlässlich des Schulfestes „11 Jahre Grundschule Niederheide“.

Die Imker AG – Leitung Frau Bollgehn

In der Imker-AG treffen sich freitags von 14:00 bis 15:30 Uhr alle interessierten Viert-, Fünft- und Sechstklässler, um das Leben der Bienen zu erforschen und ihren wichtigen Beitrag für unsere Umwelt kennenzulernen.
Wir arbeiten sowohl praktisch an den Bienenvölkern (Volksdurchsicht, Rähmchenbau, Schädlingsbekämpfung, Honigernte, Wachsverarbeitung…) als auch theoretisch, indem wir Interessantes über das Leben im Bienenstaat besprechen (Lebenszyklen und Aufgaben der Arbeiterbiene, Königinnenzucht, Trachtpflanzen, Orientierung auf dem Weg zur Blüte usw.). Mit jedem Arbeitsschritt erhältst du einen Stempel in deinen Bienen-Führerschein und kannst am Ende vielleicht sogar dein eigenes Bienenvolk betreuen.

Die Schulhund AG – Leitung Frau Lange

Interessierte Kinder können in der Schulhund AG Kenntnisse im Umgang mit unserem Schulhund und Hunden allgemein erwerben, welche von Frau Lange und ihrem Hund Auri angeboten wird. In einer kleinen Gruppe erfahren die Schüler
etwas über Haltung und Pflege und lernen Verhaltensweisen des Hundes kennen und deuten. Darüber hinaus basteln die Kinder ein Spielzeug und üben mit dem Hund Tricks.
Es werden zwei AGs angeboten, eine für Flex-Schüler und eine für Schüler der dritten und vierten Klasse.

Die Basketball AG – Leitung Herr Binting

In unserer Basketball AG können die Schüler das Basketball-Spiel ausprobieren und kennenlernen. Spaß und Freude steht dabei im Vordergrund, damit wir erfolgreich an sportlichen Wettkämpfen teilnehmen. Hr. Binting bietet Mädchen und Jungen (Klasse 3 bis 6) einen spielerischen und taktischen Einstieg in eine Ballsportart wo die Mannschaft und Fair-Play im Vordergrund steht. Außerdem findet mit ALBA-Berlin eine Kooperation statt.

Die Fußball AG – Leitung Herr Fischer

Einmal in der Woche treffen sich alle Interessierten Jungen und Mädchen der Klassenstufen 4-6 mit Herrn Fischer zur Fußball-AG.

Anders als die anderen Sport-AGs kann die Fußball-AG bei (fast) jedem Wetter im Freien stattfinden. Hierzu nutzen wir entweder den Kunstrasenplatz unseres Kooperationspartners „SV Blau-Weiss Hohen Neuendorf e.V.“ oder unseren kleinen Bolzplatz, der hinter der Sporthalle liegt.

Neben kleineren technischen Grundformen (passen + schießen) spielen wir sehr viel Fußball in wechselnden Teams, um uns besser kennenzulernen, als Team zusammenzuwachsen und dann ideal vorbereitet an den Wettkämpfen des Landes Brandenburg  (DFB Talente Cup; Jugend trainiert für Olympia) oder der Stadt Hohen Neuendorf (Sechstklässlercup der Hugo-Rosenthal-Oberschule) teilzunehmen.

Wir freuen uns auf alle, die Lust haben Fußball zu spielen – unabhängig davon, ob sie Fußball im Verein spielen oder nicht.

 

Die Creativo AG – Leitung Frau Wurm

Jede Woche treffe ich meine „Creativo Kids“ in 4 Gruppen a 10 Kindern zu einer Stunde kreativer Handarbeit in der Grundschule Niederheide.

Seit über 10 Jahren biete ich als ortsansässige Künstlerin und ausgebildete  Kunsttherapeutin gegen einen kleinen Unkostenbeitrag kreative Gestaltung an der Grundschule Niederheide an. Bereits 2012 bin ich mit aus der roten Schule „umgezogen“.

Ich versuche ein buntes Programm an künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten beizubringen. Zu meinen Hauptinteressen gehört das Filzen, gerne nass und mit Nadeln. Außerdem arbeite ich gerne mit Mosaiken und töpfere gern.

Der WAT Raum der Schule ermöglicht  es außerdem, auch handwerkliches Arbeiten mit Holz (Laubsägearbeiten, Bohren und Nageln) anzubieten. 

Inspiriert vom Leben und Zeitgeschehen gibt es nichts, was nicht gemacht werden kann. Mit Perlen, Schmuck, Traumfänger, Pappmache, Kumihimo  (traditionelle japanische Flecht-Technik), Wolle und Schneiderei mit Stoffen und Upcycling.

Wir haben schon so einiges gemacht und mir fällt eigentlich immer wieder etwas Neues ein.

Gerne veröffentliche ich Fotos von Ergebnissen der Arbeiten, so dass auch die Eltern an unserem Spaß teilhaben können und sich an der Vielfalt der Ergebnisse erfreuen dürfen.

Weitere Eindrücke finden Sie auf meiner Homepage:

www.seicreativo.de

Heidi Wurm 

micArbeitsgemeinschaften